Hafen der Hansestadt Stralsund - Hiddenseeanleger

Projektbeschreibung:

  • Standsicherheitsüberprüfung einer vorhandenen Stahlspundwand;
    • Nachrüstung der Stahlspundwand mit Zugankern;
    • Rückverlegung einer Ufereinfassung;
    • Neugestaltung der Ver- und Entsorgung (Trinkwasser, Abwasser, Elektro, Beleuchtung);
    • Verkehrsflächengestaltung im Anschluß an die Ufereinfassung;
    • Begrünung.

Projektstandort:
Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern

Leistungen:
Planung, Bauleitung

Zeitraum: 1995–1996

Auftraggeber:

Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern