Deponie Kedingshagen - Nachrüstung und Schließung

Projektbeschreibung:

  • Betriebsgebäude, Waage, Deponiestraßen,
    • Stabilisierung einer Böschung der Berghalde,
    • Betriebsplan,
    • Deponiebeobachtung,
    • Sickerwasserfassung und -ableitung,
    • Deponiegasfassung und -behandlung,
    • Deponiegasnutzung,
    • Abwehr des Grundwassereintritts in die Deponie,
    • Oberflächenabdeckung.

Projektstandort:
Kedingshagen, Mecklenburg-Vorpommern

Leistungen:
Projektsteuerung

Zeitraum: 1990–2007

Auftraggeber:

Kedingshagen, Mecklenburg-Vorpommern