Deponie Kedingshagen - Oberflächenabdeckung - 1. Abdeckbereich

Projektbeschreibung:

Die 11,5 ha große Deponieoberfläche soll abgedeckt werden. Der 1. Abdeckbereich umfaßt ca. 7,3 ha. Die Oberflächenabdeckung muß ihre Funktion solange erfüllen, bis sie durch eine Ober-flächenabdichtung abgelöst werden kann. Die Oberflächenabdichtung wird nach Abklingen der Hauptsetzungen gebaut.
Konstruktiver Aufbau der Oberflächenabdeckung von oben nach unten:

- Begrünung durch Rasenansaat;
- 0,15 m Rekultivierungsschicht aus Baggergut;
- Krallmatte/Dränmatte;
- Kunststoffdichtung;
- 0,50 m Ausgleichsschicht aus schluffigem Sand.
     

Projektstandort:
Kedingshagen, Meckelnburg-Vorpommern

Leistungen:
Planung, Bauleitung

Zeitraum: 2001–2003

Auftraggeber:

Kedingshagen, Meckelnburg-Vorpommern